Montag, 11. April 2011

Drei dicke Freunde

Bei frühlingshaftem sonnigen Wetter trafen Mareike und ich uns (nach viel zu langer Zeit ^^) mal wieder mit unseren Doggis Monty, Frida (Cattle Dog) und Chili (Mini Bulli) und die Kamera war mit dabei. Die drei sind so unterschiedlich, unterschiedlicher gehts kaum mehr ^^ Und doch harmonisieren sie perfekt und die Freude ist jedesmal wieder riesig. :) Das besondere; die zwei sind die ersten fremden Hunde (nach unserer Dalmihündin) gewesen, die Monty kennengelernt hatte; mit gerade mal 10 Wochen. Und das schweißt zusammen!

Hier zwei Bilder von unserem erstes Treffen: 



     Mittlerweile sind sie alle drei erwachsen ^^



Weitere Bilder von unserem Treffen folgen :)

Kommentare:

  1. Klein Monty noch mit schwarzer Schnute :-)! Hier ist alles fad und ruhig. Klein Bouli humpelt zur Abwechslung mal rechts, grrr.

    AntwortenLöschen
  2. Ach, war Monty aber ein süßer Bub! Find ich toll, dass ihr euch jetzt wieder treffen könnt! Geniales Trio!

    AntwortenLöschen
  3. @ Stefi
    Kannst du dich noch an seine schwarze Schnute erinnern? :D
    Drück klein Bouboule mal von mir und ich hoffe das sein humpeln bald ein Ende hat.

    @ Sabine
    Zu schade das die kleinen immer sooo schnell dem knuddeligen Welpenalter entwachsen.
    Und ja, dieses Trio hat so seltenheitswert ^^ Und es soll sich ja noch vergrößern :)

    AntwortenLöschen