Montag, 18. Juni 2012

Frodo Fröhlich unterwegs

Viele Ausflüge liegen nun schon bereits hinter uns und Frodo hat nun einen neuen Spitznahmen: "Frodo Fröhlich". Denn alles macht der kleine Mann einfach völlig unkompliziert mit und ist immer gut drauf :D Ob Strandspaziergänge, Stadtbegehungen, fremde Landschaften erkunden oder Zoobesuch; kein Problem für Frodo. Sehr hilfreich dabei ist natürlich auch Monty, der sowieso das beste Vorbild ist, das ich mir vorstellen kann. 

Ich bin auch so sehr stolz auf Monty !! Die beiden kuscheln und spielen und sind schon ein richtig gutes Team und Monty akzeptierte Frodo vom ersten Moment an. Draußen toben sie immer mehr zusammen und Morgens wird sich erstmal liebevoll wachgeknappert ^^ Ich bin immer wieder verzückt wenn die beiden auf einem Kissen zusammen aneinandergeschmiegt schlafen. Und das nach zwei Wochen. Besser hätte es nicht laufen können :)



Das ist doch die kleine Leni .... Montys heimliche Liebe... mit der kann man gaaaaanz toll toben :D
Aber riechen tut sie auch gut. 


Flatteröhrchen werden aufgestellt..

Spielalarm mit Monty



liebevolles beknabbern




Na und süß sein geht sowieso von ganz allein



Und weil das Baby noch nicht so lange laufen kann und mir so langsam aber sicher schnell die Arme schwer werden, ist es doch von riesem Vorteil wenn man seine liebe Freundin dabei hat die gerne auch mal die Bürde des Welpentragens auf sich nimmt ^^ Wie man sieht mit eigener Technik. Sehr praktisch !



Und weil man es geschafft hat sich anpinkeln zu lassen und sich zusätzlich noch in etwas Totem zu wälzen, wartete zu Hause leider die verhasste Dusche. Umso schöner war dann das Einschlafen unter der warmen Decke :)


Und noch eine tolle Möglichkeit wenn man länger im Zoo unterwegs ist: 

Der Bollerwagen :D



Kommentare:

  1. Das sind ja wieder süße Fotos von Frodo und Monty! Ich freue mich sehr für euch, dass die beiden schon so ein tolles Team geworden sind. LG, Bianca & Co

    AntwortenLöschen
  2. Danke Bianca :) Ja ich bin auch total happy mit den zweien !!

    AntwortenLöschen
  3. Viggo vererbt die Ohren konsequent auch, wenn er nun hier "nur" der Großvater ist ;-)

    AntwortenLöschen