Dienstag, 21. Oktober 2014

Mein neues Familienmitglied

Und nein es bellt nicht :D 

Seit Anfang September bin ich stolze Pferdebesitzerin.. Mensch das hört sich noch immer sehr unwirklich an :) Aber ich kann mich jeden Tag wieder selbst davon überzeugen wenn ich den Stall betrete und mir MEIN kleines Stütlein vertrauensvoll entgegen kommt, die Streicheleinheiten genießt und zufrieden die Nascherei kaut die ich ihr zur Begrüßung vor das weiche Maul halte. 

Ich habe mir mit der Suche viel Zeit gelassen und habe viele Pferde, Züchter und Privatleute besucht und angesehen. Es waren tolle Pferde dabei und ich habe sehr sehr nette Leute kennenlernen dürfen. Aber das richtige Pferd war nicht dabei. Und dann kam die kleine Maus. Saphira, 2 1/2 Jahre jung, deutsches Reitpony und perfekt aufgewachsen und nie schlechtes erlebt. Gleich beim ersten Besuch wusste ich das sie es werden könnte. Das Gefühl passte einfach. Aber ich liess mir noch Zeit und besuchte sie weitere vier mal und dann fiel die Entscheidung :) 

Der Tag der Anreise war sehr aufregend und tausend Gedanken schossen mir durch den Kopf, meist alles Sachen die schiefgehen könnten ^^ Aber schon da überraschte mich diese kleine Ponystute. Sie ging nach kurzem Zögern problemlos auf den Hänger und war extrem ruhig bei der Fahrt. Als ich sah das sie sogar am Heu knabberte fiel mir der erste große Stein vom Herzen und entspannt ging es auf zum neuen Stall. 

Der erste Tag, die Eingewöhnungsphase und die Gruppenzusammenführungen verliefen ohne Probleme. Sie überraschte mich einfach jeden Tag aufs neue so positiv das ich aus dem Schwärmen nicht mehr herauskam. Saphira ist eine sehr neugierige und menschenbezogene junge Stute und jeden Tag lernen wir zusammen neue kleine Sachen. Sie lernt sowieso extrem schnell, verliert aber ebenso schnell das Interesse wenn es an Wiederholungen geht ^^ Kommt mir ja sehr bekannt vor ;) 

Die folgenden Bilder hat Jule (mit Cookie) von Saphira und mir gemacht als sie mich in den Stall begleitete. Mit meiner Kamera bewaffnet fing sie diese schönen Momente von uns ein. Danke Mausi ! 












Ich freue mich sehr auf die weitere gemeinsame Zeit 

Kommentare:

  1. Oh mein Gott, jetzt habe ich Tränen in den Augen. Am frühen Morgen Freudenschockstarre... ;)

    Damit hast Du mir einen der seltenen Augenblicke beschert, in denen ich für ein paar Minuten meiner Vergangenheit nachtrauere...

    Was für eine selbstbewusste junge Pferdedame und die frisch gebackene Pferdebesitzerin, wie sie strahlt... Hast auch allen Grund dazu, ein zauberhaftes Tier. Ihr werdet sicherlich noch jede Menge Spaß miteinander haben und ich sehe, es wird schon fleißig mit dem Clicker trainiert.

    Ich wünsche Euch alles Glück der Erde, liegt es doch bekanntlich auf dem Rücken der Pferde.

    LG Andrea, die sich sehr über diese Neuigkeit und die Bilder gefreut hat

    AntwortenLöschen
  2. Danke dir Andrea; das hast du sehr lieb geschrieben!!

    Ja ich bin total begeistert von dem clickern mit Pferden und es funktioniert so viel besser als gedacht. Dies ist auch für mich etwas neues und wir fangen ja erst an aber mit dem Clicker funktionieren die meisten neuen Sachen einfach so unheimlich schnell und dieser Unterschied ist beeindruckend.

    Es wird auch hier immer wieder mal von der Maus Neuigkeiten zu lesen geben und ich freue mich wenn du dich über weitere Berichte genauso freust :D

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Wiebke,
    Glückwunsch zu der reizenden Pferdedame!! Da kommt gleich etwas rüber, dass ihr einfach zusammenpaßt, man betrachte nur die zweifarbigen Mähnen, absolut abgestimmt ihr beiden...
    Viel Glück euch beiden!
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Wiebke,

    ich habe lange nicht in deinen Blog geschaut - und nun so viele schöne, neue Fotos. Du siehst richtig glücklich aus! Wusste nicht, dass Clickern bei Pferden funktioniert - bei den Hunden haben wir es aufgegeben ... unsere beiden haben nicht darauf reagiert - aber es funktioniert auch so ganz prima.

    Alles Gute und viel Spaß mit dem neuen Familien-Mitglied und den beiden Buben. Liebe Grüße von Birgit

    PS: Wird der Blog jetzt umbenannt? ;)


    AntwortenLöschen
  5. Danke schön Karin ! Das ist sehr lieb ! Und grins, jaaa die Haare weisen eine gewisse Ähnlichkeit auf :D

    Danke auch dir Birgit :) ! Und jup das clickern geht echt gut. Hätte ich auch nicht gedacht das es sooooo gut klappt :D
    Hihi.. nein nein. Der Blog bleibt doch vermehrt meinen beiden Langnasen vorbehalten. Saphira wird aber sicher trotzdem zwischen den Whippeteinträgen regelmäßig ihren Platz hier bekommen :D Oder sie bekommt irgendwann einen eigenen Blog ^^

    AntwortenLöschen